Skip to main content

Grossfeld-Cup mit Wetterglück

Platz 2 und 3 für die Bröggler-Teams am Qualiturnier

In freundschaftlicher Atmosphäre trafen am vergangenen Sonntag beim Qualifikationsturnier für den Grossfeld-Cup 2 Teams des HC Bruggen auf den TV Appenzell sowie SG Affi/Winti.  Nach 6 Spielen stand dabei der TV Appenzell dank dem Torverhältnis als Sieger fest. Punktgleich mit Sieger belegten die beiden Bröggler Teams die Plätze 2 und 3.

Mit grosser Freude durfte festgestellt werden, dass die Grossfeld-Tradition beim HC Bruggen weiterlebt. Fanden sich doch rund 30 Brögglerinnen und Bröggler auf der Schönauwiese ein. Dies reichte gut, um 2 Mannschaften aufzustellen und gleichzeitig dem dezimierten Gegner aus Winterthur personell zu unterstützen.

Dank Wetterglück (trockene Verhältnisse und angenehmen Temperaturen) fanden auch viele Zuschauerinnen und Zuschauer den Weg in die Schönau und sorgten für eine tolle Atmosphäre.

Herzlichen Dank dem OK-Team mit Mäsi Meier, Andi Denoth, Claudio Bader und Selina Weisskopf für die reibungslose Organisation. Noch offen ist, ob es dieses Jahr nochmals zu Grossfeld-Spielen kommt. Entsprechende Pläne und Ideen sind vorhanden und werden sobald spruchreif kommuniziert.

Resultate

HC Bruggen 1HC Bruggen 210:14
TV AppenzellSG Winterthur/Andelfingen26:14
HC Bruggen 1TV Appenzell18:16
HC Bruggen 2SG Winterthur/Andelfingen20:14
TV AppenzellHC Bruggen 220:16
SG Winterthur/AndelfingenHC Bruggen  117:25