Skip to main content

Herren 1 zittert sich zum Sieg

Knapper Sieg gegen Vorderland, das Herren 2 scheitert im Cup.

Das Herren 1 hat das erste Meisterschaftsspiel auswärts gegen Vorderland knapp mit 24:23 gewonnen. In der 45 Minute lag das Team von Reto Stark und Tobi Seitz noch mit 9 Toren im Vorsprung. Am Schluss wurde es hingegen nochmals knapp mit den 2 Punkten.

Das Herren 2 trat im Regio-Cup gegen Pfadi Winterthur FIVE an. Dabei gab es eine 21:29-Niederlage und bereits das Ende der Cup-Saison.