Skip to main content

Sieg und Niederlage gegen Flawil

Herren-Teams mit unterschiedlichem Erfolg

Gestern gab es zweimal die Begegnung HC Bruggen gegen Flawil. Dabei gab es einen Sieg und eine Niederlage für die Bröggler, allerdings umgekehrt als aufgrund der Tabellensituationen zu erwarten war.

Das Herren 1 unterlag zuhause mit 21:24. Dies vor allem dank einer ungenügenden Leistung in der ersten Halbzeit, die mit 6:13 an den Gegner ging. Das Herren 2 revanchierte sich hingegen und gewann auswärts mit 19:22. Damit konnte sich das von Team von Tobi Langfeld den letzten Tabellenrang abgeben.

Bei den Junioren unterlag die MU15 dem SV Fides mit 21:26 und die FU14 verlor gegen Rheintal mit 17:21.