Skip to main content

Verschobene Hauptversammlung im Zeichen von gewichtigen Neuwahlen

Claudio Bader als neuer Präsident gewählt

Am heutigen Samstag 27. Juni trafen sich rund 60 Brögglerinnen und Bröggler in der Mehrzweckhalle Engelwies zur 29. Hauptversammlung. Diese musste aufgrund der Corona-Einschränkungen um gut einen Monat verschoben werden.

In den kurzweiligen Jahresberichten blickten der Präsident sowie die beiden TK Aktive und Junioren auf die verkürzte Saison zurück. Es wurde jedoch auch zuversichtlich in die Zukunft geschaut. Konnten doch bei den Juniorenteams sämtliche Trainerteams mit bisherigen und neuen Köpfen besetzt werden. Als "Bröggler vom Johr" wurde Cyrill Schäpper für seine Verdienste im Juniorenbereich geehrt.

Die HV stand aber auch im Zeichen von zwei Abgängen im Vorstand. Päddy Münger als Präsident und Domenic Denoth als TK Aktive haben ihren Rücktritt erklärt. Beide wurden gebührend verabschiedet und für ihr grosses Engagement während den letzten Jahren verdankt. Ebenfalls nach weit über 10 Jahren im Einsatz ziehen sich Roger Jenny und Thomas Gutmann von ihren Ämtern als Revisoren zurück. Auch ihnen ein grosses Dankeschön für die geleistete Arbeit.

Als neuer Präsident wurde Claudio Bader mit grossem Applaus gewählt. Er ist seit seit mehreren Jahren engagiertes Mitglied des Vereins als Spieler, Trainer oder im OK des Bröggler Cups. Für die Position des TK Aktiven konnte bis jetzt noch kein Nachfolger gefunden werden. Als neue Revisorinnen wurden Lorena Töngi und Julia Brechbühl gewählt.

Traditionell wurde die HV mit dem leckeren Grillbuffet von unserem Hausmetzger Bechinger abgerundet.